Navigate to Energieforschung Zürich

Navigation

Heizen, PV und Betriebsoptimierung

Vertiefungsprojekt zum Heizungsersatz: Städtevergleich und Einsatz Luft-Wasser-Wärmepumpe

2021, FP-2.8.1 Zurück zur Übersicht

Dieses Projekt ist eine Vertiefung im Anschluss an das Projekt Transformation der Energieversorgung - Umstieg von fossilen auf erneuerbare Energieträger beim Heizungsersatz FP-2.8. Die von vielen Seiten beachtete Studie zum Heizungs­ersatz in der Stadt Zürich wird nun vertieft. Es gilt nach Möglich­keiten zu suchen, wie die geringe Zahl von Wechseln von fossil betrie­benen Heiz­ungen zu solchen mit erneuer­baren Ener­gien ge­steigert werden kann. Die Studie verfolgt zwei Frage­stellungen: Wo steht die Stadt Zürich beim Umstieg auf erneuer­bare Energie­träger beim Heizungs­ersatz im Vergleich mit anderen Städten? Unter welchen Be­dingungen kann die Luft-Wasser-Wärme­pumpe im städt­ischen Umfeld als finanziell relativ günstige Alter­native zu fossilen Lösungen eingesetzt werden? Diese Fragen werden mit einer Städte­vergleichs­studie und einem Set von Fall­studien bearbeitet.