Navigate to Energieforschung Zürich

Navigation

Mobilität

Entscheidungsverhalten beim Kauf von Elektrofahrzeugen

2021, FP-1.26 Zurück zur Übersicht
Projektleitung
Prof. Dr. Thomas Bernauer, thbe0520@ethz.ch
Bearbeitung
ETH Zürich Institut für Wissenschaft, Technologie und Politik

In der Schweiz beträgt der Anteil Elektrofahrzeuge bei den Neuzulassungen von Personenwagen etwas mehr als 1 %. Die Akzeptanz der Elektrofahrzeuge im Markt ist also verglichen mit verschiedenen anderen europäischen Ländern weiterhin tief.

Das vorliegende Projekt hat zum Ziel, Handlungsempfehlungen zur Förderung der Elektromobilität, insbesondere für die Fahrzeuganbieter, die Ersteller von Infrastrukturen und die Politik abzuleiten. Die Hürden beim Kauf eines Elektrofahrzeuges werden basierend auf vorhandenerer Literatur iden­ti­fiziert. Mit Hilfe von Fokusgruppen und Expertengesprächen werden mögliche Handlungsoptionen für die Stadt und andere Akteure ausgelotet. Die Prio­ri­si­erung der Massnahmen und das Ermitteln möglicher Wirkungen erfolgt an­schlie­ssend mittels eines Entscheidungsexperimentes (Conjoint-Analyse) mit Autobesitzer/innen im Kanton Zürich.